iStat Menus

iStat Menus 4.10

Systemkomponenten im Blick behalten

Stat Menus informiert den Anwender über die Vorgänge im Inneren des Apple-Rechners. Die Software gibt einen Überblick über verschiedene Systemkomponenten direkt in der Menüleiste des Mac-Desktops. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Stat Menus informiert den Anwender über die Vorgänge im Inneren des Apple-Rechners. Die Software gibt einen Überblick über verschiedene Systemkomponenten direkt in der Menüleiste des Mac-Desktops.

iStat Menus stellt Daten wie die Prozessorauslastung, den genutzten Arbeits- und Festplattenspeicher, die Netzwerkaktivität sowie die Informationen verschiedener Sensoren als Icons in der Menüleiste dar. Beispielsweise verdeutlicht die Software mit einem Graphen die Aktivität der Prozessorkerne. Ein Klick auf eines der Symbol bringt detailliertere Informationen zu dem jeweiligen Hardware-Teil zum Vorschein.

In dem Optionsmenü von iStat Menus stellt der Anwender die von ihm gewünschten Menüleisten-Icons zusammen. Neben der eigentlichen Programmfunktion passt iStat Menus die Uhrzeitanzeige der Menüleiste beliebig an. Ein Klick auf die Uhrzeit zeigt eine Monatsübersicht einschließlich einer Weltzeitanzeige.

Fazit Mit iStat Menus hat man die gewünschten Systemdaten des Mac immer im Blick. Als sehr praktisch erweist sich der Kalender direkt in der Menüleiste. Allein die in schwarz gehaltene Darstellung der Programmfenster mag für den ein oder anderen Anwender gewöhnungsbedürftig sein.

iStat Menus

Download

iStat Menus 4.10

Nutzer-Kommentare zu iStat Menus

  • Rainer_Z

    von Rainer_Z

    "Lieber iStats 2.0"

    An sich hat sich - außer den Kosten - kaum etwas zur Version 2 geändert. iStat ist nachwievor ein nützliches Tool u...   Mehr.